header image
 

Projekte

KINDERSPIELSTADT DANUBIUS

Hinter dem Begriff „Kinderspielstadt“ steht die Idee, Kinder an das politische, wirtschaftliche, soziale und kulturelle Leben heranzuführen. Dies soll durch „learning by doing“ erfahren werden und Interesse an politischer Arbeit, ehrenamtlicher Tätigkeit in Vereinen und Organisationen oder an einem bestimmten Berufsfeld ebenso wecken, wie das soziale Zusammenleben und das eigene Durchsetzungsvermögen stärken. Obwohl Kinder sich brennend für die Welt der Erwachsenen interessieren, haben sie immer weniger Möglichkeiten, sich spielerisch Zugänge zu deren Lebenswelt zu verschaffen. Aus ernsthaften Zusammenhängen bleiben sie meist ausgesperrt. Hier versucht die Grundidee der Kinderspielstadt anzusetzen und entgegen zu wirken. Im pädagogisch betreuten Konstrukt “Kinderspielstadt” haben Kinder die Möglichkeit, komplexe Zusammenhänge und Prozesse des Stadtlebens zu erfahren und zu gestalten.

 

Seit ein paar Jahren werden zwei Auflagen der Kinderspielstadt in deutscher Sprache und eine Auflage in rumänisch angeboten.

 

Weitere Informationenen auf unserer Homepage:

www.kinderspielstadt.ro